Juni, 2023

30Jun20:30BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS"Jung kaputt spart Altersheime" – Punk an der Schnittstelle zu NDW // Local-Support: Klaus K!ings 20:30 Veranstaltungsart:Konzert

Mehr

Details

„Jung kaputt spart Altersheime“ hieß der Titelsong ihrer ersten Single, veröffentlicht kurz nach Bandgründung im Jahre 1980: Als „neue Hymne der Subkultur“ gefeiert traf der Slogan die Stimmung der Zeit. „No Future“ war das Motto all der trotzigen Nichtskönner und sensiblen Selbstdarsteller, die damals den Punk für die BRD entdeckten – und mittendrin Sängerin Annette und ihr Rudel renitenter Oberstufenschüler. Aus wenigen Akkorden machten sie so viele Songs wie möglich und operierten an der Schnittstelle zwischen Punk, „genialem Dilettantentum“ sowie Neuer Deutscher Welle und hatten dabei einen gewissen Pop-Appeal, wie die zeitgleich aktiven NICHTS oder IDEAL. Bis zur Auflösung 1983 wurde eine LP veröffentlicht und mit ihren Labelkollegen HANS-A-PLAST, ROTZKOTZ und DER MODERNE MAN gemeinsam aufgetreten; sie spielten in Jugendzentren, aber auch in der Alabama-Halle in München, dem SO36 in Berlin und der Musiksendung „Bananas“ des ARD. Trotz ihres frühen Endes überlebte ihre Musik, auf der Werkschau „Endlich komplett betrunken“ gibt’s jetzt alle ihre Songs neu gemastert… müssen wir da erwähnen, dass die Band nun auch wieder Konzerte spielt und eines davon in Stuttgart?!

Support: KLAUS K!NKS

Ludwigsburger Punk-Vierer mit Frontfrau und „DIY-Spirit“

Der Ludwigsburger Punk-Vierer mit Frontfrau verbreitet mit jeder Note „DIY-Spirit“ sowie eine bunte Mischung, die von Street- bis Horror-Punk reicht.

Einlass

(Freitag) 20:30

Veranstaltungsort

Goldmark's

Charlottenplatz 1, 70173 Stuttgart

Veranstalter

Trash-a-go-go.dehttp://www.trash-a-go-go.de/

Ticketlink

VVK NUTZEN!
X